Alltägliches, Besonderes, Kurioses

Einblicke in 130 Jahre Sammlungsgeschichte des Altmärkischen Museums

 

Das Altmärkische Museum Stendal ist eines der ältesten Regionalmuseen in Sachsen-Anhalt. Anlässlich seines 130-jährigen Bestehens präsentiert das Museum vom 31. Oktober bis 19. Dezember 2018 die Sonderausstellung: „Alltägliches, Besonderes, Kurioses – Einblicke in 130 Jahre Sammlungsgeschichte“.

Ob etwas alltäglich, besonders oder kurios empfunden wird, liegt mitunter im Auge des Betrachters. Entdecken Sie selten Gesehenes, Erstaunliches, längst vergessen Geglaubtes oder lange Vermisstes, wie zum Beispiel den altmärkischen Elch, neu.

Aufgrund der guten Resonaz weiterhin zu sehen!!!

Zurück